VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. - Vertragsbedingungen

Heimspiele

Read More...

Familienfest

Read More...

Kinder stark machen

Read More...

Werbung Vimos

Read More...

Slideshow Spielgemei...

Read More...
01234


Vertragsbedingungen Vermietung Sportheim

Sollten Sie sich für eine Mietung des Sportheims entschieden haben, dann kommen folgende Vertragsbedingungen auf Sie zu:

MIETRÄUMLICHKEITEN:
1. Der Mietbetrag beläuft sich auf ____________________ Euro
2. Eine Unter- oder Weitervermietung an Dritte wird ausgeschlossen.
3. Im Preis enthalten sind die Kosten für Wasser, Strom und Benutzung der Toiletten (inkl. Papiertücher und Toilettenpapier). Bei Nutzung des Küchenbereichs sind ebenfalls im Preis enthalten die Nutzung der Küche, das Geschirr und die Kühlmöglichkeiten des Sportheims.
4. Der angrenzende Sportplatz ist nicht Bestandteils des Mietvertrages. Die Benutzung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung der Stadt Bad Mergentheim und nicht des VfB Bad Mergentheim 1910 e.V.
5. Das Vereinsheim ist nach der Mietzeit sauber, aufgeräumt, geputzt und mit Wasser gewischt vom Mieter zu übergeben. Jeglicher Abfall ist mitzunehmen, Schäden an Einrichtung und Inventar sind sofort zu melden. Eventuell angebrachte Dekoration ist zu entfernen. Im Sportheim und in den Toiletten gilt absolutes Rauchverbot.

MIETZEIT UND KÜNDIGUNG:
1. Das Sportheim ohne/mit Küchenbereich (nicht zutreffendes durchstreichen) wird vom (Datum) (Uhrzeit) bis zum (Datum) (Uhrzeit) zu folgendem Zweck vermietet: (_____)
2. Der Vermieter kann das Mietverhältnis aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn der Mieter seine vertraglichen Verpflichtungen grob verletzt, insbesondere

a) wenn die Räume ohne Zustimmung des Vermieters Dritten überlassen werden,
b) bei einem vertragswidrigem Gebrauch der Räume,
c) wenn Jugendliche unter 18 Jahren unbeaufsichtigt gelassen werden,
d) wenn die Räume kommerziell genutzt werden.

3. Der Vermieter kann das Mietverhältnis aus vereinsinternen Gründen bis zu 2 Wochen vor dem Termin schriftlich kündigen. Der Mieter kann daraus keine Ansprüche geltend machen für Kosten, die ihm durch die Planung und Organisation entstanden sind. Eine evtl. bereits gezahlte Miete wird vom Vermieter erstattet.
4. Eine Kündigung durch den Mieter ist bis zu 1 Woche vor dem Termin möglich. Im Falle einer späteren Kündigung sind 50% der Miete trotzdem zu entrichten

MIETE UND KAUTION:
1. Die Miete ist spätestens 7 Tage vor Mietbeginn auf das Konto des Vermieters bei der Sparkasse Tauberfranken, Konto-Nr. 112771, BLZ 673 525 65 zu überweisen oder dem zuständigen Sportheim-Manager des VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. bar zu übergeben.
2. Der Mieter ist verpflichtet als Sicherheit für die Erfüllung aller Verpflichtungen, an den Vermieter eine Kaution in Höhe der beiliegenden Gebührenliste in bar zu zahlen. Die Kaution ist spätestens bei der Schlüsselübergabe zu entrichten.
3. Nach Beendigung der Mietzeit hat der Vermieter binnen 7 Tagen über die Kaution abzurechnen und die verbleibende Kautionssumme an den Mieter zurück zu zahlen.

BESONDERE VEREINBARUNGEN:
1. Der Mieter trägt bei Verlust des ausgehändigten Schlüssels die Kosten für die Auswechslung der kompletten Schließanlage des Sportheims (1700,- €).
2. Der Mieter ist verpflichtet alle gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Ruhestörung) einzuhalten und stellt den Vermieter von jeglichen Ansprüchen Dritter frei. Das nicht angemeldete Abbrennen von Feuerwerkskörpern und Zerwerfen von Geschirr und so weiter ist nicht gestattet.
3. Den Beauftragten des VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. ist der Zugang zu den angemieteten Räumen jederzeit möglich. Deren Anweisungen ist Folge zu leisten. Insbesondere Anweisungen durch den Platzwart Herrn Tremmel.
4. Bitte unbedingt darauf achten, dass die Ein- und Ausfahrt zum Gelände besonders für Rettungsdienste, Polizei oder Feuerwehr gewährleistet sein muss. Das Parken innerhalb des Stadiongeländes ist verboten. Es sind die öffentliche Parkflächen vor dem Stadion zu nutzen. Fahrzeuge zum Be- und Entladen können das Stadiongelände befahren, müssen aber sofort nach dem Be- bzw. Entladevorgang entfernt werden.
5. Der Vermieter ist bei Einbruch und Diebstahl, so wie Beschädigung nicht für das Fremdeigentum (mitgebrachte Gegenstände des Mieters und seiner Gäste) verantwortlich. Ebenso verzichtet der Mieter auf jeglichen Schadensersatz bei Sach- oder Personenschäden, die durch Ihn oder die auf seiner Veranstaltung anwesenden Personen verursacht werden.
6. Für Schäden am Gebäude, der Einrichtung und des Inventars durch den Mieter und der bei seiner Veranstaltung anwesenden Personen während der Mietdauer ist der o.g. Mieter alleinig verantwortlich und zum Schadensersatz verpflichtet.
7. Beim Verlassen des Mietobjektes ist darauf zu achten, dass alle Türen und Fenster vorschriftsmäßig verschlossen sind.
8. Bei Schnee- und Eisglätte obliegt die Streu- und Räumpflicht dem Mieter.
9. Falls der Mietvertrag durch widrige Umstände (z.B. Rohrbruch, Stromausfall, defekte Heizung, etc.) nicht zur Durchführung kommt, kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.
10. Die Verpflichtung des Mieters über die Abnahme von Getränken aus dem Bestand des Vermieters bei Nutzung des Kuchenbereichs und deren Verrechnung, sowie die Möglichkeit eigene Getränke mitzubringen, können der Preisliste Sportheim entnommen werden.
11. Das Zubereiten von Speisen außerhalb des Küchenbereichs ist nicht gestattet. Bei öffentlichen Veranstaltungen muss bei der Stadt eine Schankgenehmigung (bei Verkauf von alkoholischen Getränken) bzw. eine Genehmigung zum Verkauf von Speisen eingeholt werden.
12. Das Nutzen von eigenen Elektrogeräten (z.B. Kühlschränke, Musikanlage, Küchengeräte etc.) ist vorher mit dem Vermieter abzusprechen. Bei größeren Verbrauchern wird eine zusätzliche Strompauschale fällig. Diese richtet sich nach dem Verbrauch.

Copyright © VfB Bad Mergentheim 1910 e.V. 2018

Template by Templates for Joomla